Ab wie vielen Followern können Micro-Influencer Geld mit Kooperationen verdienen

Kempinski Hotel Adriatic Istria in Kroatien - Hotelbewertung
Kempinski Hotel Adriatic Istria in Kroatien – Hotelbewertung

Wieviele Follower brauchen Micro-Influencer um Geld mit Kooperationen zu verdienen?

Das ist eine irreführende Frage, denn die Followerzahl sagt nichts über den potenziellen Verdienst aus.

Wie viel Geld du als Influencer verdienst, hängt nicht davon ab, wie viele Follower du bei Instagram hast.

Es kommt darauf an, wie deine Engagement Rate ist, wie hoch die Like- und Kommentarzahlen im Vergleich zu deinen Followerzahlen sind. Das ist das Einzige, was zählt.

Inzwischen achten die Unternehmen mehr auf die Glaubwürdigkeit des Influencers, seine Inhalte sowie sein Engagement mit den Followern und fallen nicht mehr auf die nackte Followerzahl rein.

Das ist ein Vorteil für Micro-Influencer.


Wieviel verdient ein Micro-Influencer?

Was ein Micro-Influencer pro Kooperation verdienst kann pauschal nicht gesagt werden.

Marken zahlen Micro-Influencern für einen Instagram-Post von 50,- und 2000,- Euro.
Es gibt Micro-Influencer mit 1.000 Followern, die über 500,- Euro pro Kooperation bekommen, dann gibt es Influencer mit 100.000 Followern, die für 100,- Euro alles posten.

TIPP: Informiere dich bei anderen Influencern mit ähnlicher Followerzahl was die für einen Post nehmen.

Verkauf dich nicht zu billig. Wenn Accounts mit 100.000 Followern Kooperationen fast umsonst anbieten, macht das letzlich die Preise für alle Influencer kaputt.

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Archive