Malta Fotoshooting Reisebericht

Tag 1: Malta – Valletta

Malta Valletta Reisebericht
Malta Valletta Reisebericht

Diesmal nehme ich euch mit nach Malta. Die schwere Video- und Fotoausrüstung schleppend checken wir erstmal im Hotel ein. In den nächsten Tagen müssen zwar zahlreiche Foto- und Videoaufträge absolviert werden, trotzdem freue ich mich ein paar Tage auf der mediterranen, 93 km südlich von Sizilien gelegen, sonning warmen Insel Malta zu verbringen.

Jetzt wird aber erstmal etwas Zeit im Pool unseren Hotels verbracht.


Tag 2: Malta Insel Gozo

GOZO Malta Reisebericht
GOZO Malta Reisebericht

Gleich in der Früh machen wir uns auf den Weg nach Gozo, die nur wenige Kilometer von Malta entfernte Nachbarinsel. Wir haben die Insel ganz leicht, per Fähre, in genau 25 Minuten, erreicht.

Auf GOZO erwartete uns absolute Ruhe und gutes Licht, perfekt für unser Fotoshootng. Was Fotografen wie Touristen schätzen: Über Malta und den Schwesterninseln Gozo und  Comino ist der Himmel das ganze Jahr blau, zuverlässig scheint die Sonne und rasch verziehen sich die Wolken.

Absolute Ruhe genießen Touristen (und Fototeams) auf Gozo, die Straßen und Dörfer sind hier nämlich wie leer gefegt. Trotz der Nähe zu Malta vermittelt Gozo ein anderes Flair, die Zeit scheint hier  stehengeblieben zu sein, Ruhe und Abgeschiedenheit sind hier feste Bestandteile des Lebens.

Für Luxusliebhaber kann ich das fünf Sterne Hotel Kempinski in San Lawrenz empfehlen. Mein Geheimtipphingegen sind die über ganz Gozo verteilten, liebevoll restaurierten, geschmackvoll gestalteten Farmhäuserim traditionellen gozitanischen Baustil. Die meinsten verfügen über ein Pool sowie hübsche Gärten und  Terrassen mit herrlichen Ausblicken auf die, im gegensatz zu Malta, viel grünere Insellandschaft.

Zurück auf Malta, fahren wir vom Hafen in Cirkewwa zu dem nahen Dorf, an dessen Hängen die Hollywood-Kulisse für den „Popeye“ (1980) noch steht.


Tag 3: Malta Popeye Village Anchor Bay

Malta Popeye Village Reisebericht
Malta Popeye Village Reisebericht

Von der nahen Insel Gozo zurück auf Malta, fahren wir zum nächsten Drehort, dem Dorf “Popeye Village” in der Anchor Bay.

Obwohl Malta mit einer Fläche von nur 246 km² zu den sogennanten Zwergstaaten der Europäischen Union (seit 2004) zählt, und der wichtigste Wirtschaftszweig die Tourismus-Branche ist, hat sich auch eine interessante Filmindustrie entwickelt, die der maltesischen Wirtschaft gute Einnahmen bringt und kreative Menschen aus der Filmbranche anzieht. Die perfekte Symbiose von Tourismus- und Filmbusiness ist für mich das kleine Filmdorf mit dem Namen “Popeye Village” in der Anchor Bay, an dessen Hängen die Hollywood-Kulisse für den Film “Popeye” (1980) noch stehen und definitiv einen Besuch wert ist.

Ich würde den Inselstaat jetzt zwar nicht als das „Hollywood Europas“ bezeichnen, aber Malta ist dennoch eng verbandelt mit der Filmgeschichte der US-Produktionesfirmen. Durch die altehrwürdige Architektur, die wilden Küstenlinien und Wasserpanoramas verfügt Malta über die spektakulären Kulissen für die Hollywood-Blockbuster: z.B. Popeye (1989), U-571, Monte Cristo, Troja (Brad Pitt), Gladiator (russel Crowe), The DaVinci Code (Tom Hanks).


Malta Valletta Reisebericht
Malta Valletta Reisebericht
No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.