Rovinj Reiseführer – Kroatien

Rovinj in Istrien, Kroatien
Rovinj in Istrien, Kroatien

Die kroatische Hafenstadt Rovinj ist eine der schönsten Städte Kroatiens, sie liegt zwischen Porec und Pula in der Region Istrien. Der italienisch angehauchte Charme sowie das einzigartige romantische Flair dieser kleinen Vorzeigestadt an der Westküste Kroatiens werden dich verzaubern. Freu dich auf malerische Buchten, die glasklare Adria, tolles Essen und die wunderschöne Altstadt.


Rovinj – Klein und mit viel Charme

Die Altstadt sowie die Uferpromenade der malerischen Kleinstadt Rovinj bilden das Zentrum des schönen Urlaubsortes. Rovinj ist im Westen und Südwesten von der Adria umsäumt, und im Norden von der Limbucht umgeben. Der Vorort Rovinjsko Selo liegt östlich von Rovinj. Es sind von hier aus etwa 25 Kilometer bis in die Stadt Kanfanar.


Rovinj – enge Gassen, malerische Häuser

Begebe dich auf eine Zeitreise in die venezianische Epoche und schlendere durch das Labyrinth aus engen Gassen und den malerischen Häusern der Altstadt bis hin zum Platz Marsala Tita. Entlang der vielen kleinen Restaurants und Cafés, vorbei an den großen Sehenswürdigkeiten Rovinjs, gelangst du direkt zum Wahrzeichen der Stadt, der Kirche Sv. Eufemija.


Rovinj und die 22 vorgelagerten Inseln

Sehr reizvoll sind auch die Rovinj vorgelagerten 22 Inseln, zu denen man leicht mit einem Boot gelangen kann. Die Rote Insel (Crveni Otok) ist eine davon. Der herrliche Blick auf die Adria und die kleinen Inseln und Inselvorsprünge lassen einen Urlaub in Rovinj meist zu einem unvergessenen Erlebnis werden.


Rovinj Abends

Zum Abend lernt man dann die bunte und kulinarische Seite der Kleinstadt kennen. Die vielen gemütlichen Restaurants, Tavernen und Konobas bieten traditionell istrisch-mediterrane Küche und die lebhafte Uferpromenade lädt zu einem romantischen Abendspaziergang ein. Wer neugierig ist, der taucht danach am Besten noch in das bunte und aufregende Nachtleben Rovinjs ein.


Top 17 Strände in Rovinj

  1. Strand Zlatni Rt (Goldenes Kap / Punta Corrente)
  2. Strand Škaraba bei Zlatni Rt
  3. Strand Lone am Zlatni Rt
  4. Strand Kuvi
  5. Strand Mulini
  6. Strand Baluota (Monte)
  7. Strand Porton Biondi
  8. Strand Amarin
  9. Strand Borik
  10. Strand Villas Rubin
  11. Strand Polari
  12. Strand Vestar
  13. Strand Cisterna
  14. Strand auf der Insel Sveta Katarina
  15. Strand auf der Insel Sveti Andrija
  16. Strand Insel Maškin (FKK)

Hier die ausführliche Beschreibung, Informtionen und Fotos der schönsten Strände in Rovinj


Top 10 Sehenswürdigkeiten in Rovinj

  1. Die Altstadt von Rovinj
  2. Kirche Sveta Eufemija in Rovinj
  3. Baptisterium zu Heiligen Dreifaltigkeit
  4. Franziskanerkloster
  5. Stadtmauern und Stadttore
  6. Heimatmuseum der Stadt Rovinj
  7. Das Aquarium
  8. Der Balbi Bogen
  9. Das Schloss auf der Insel Sveti Andrija
  10. Zlatni Rt (Goldenes Kap, auch als Punta Corrente bekannt)

Hier die ausführliche Beschreibung, Informtionen und Fotos der schönsten Sehenswürdigkeiten in Rovinj


Top 10 Unterhaltung- & Sportaktivitäten in Rovinj

In und um Rovinj kann man im kristallklaren Wasser tauchen, schnorcheln oder Boot fahren. Wandern, Reiten und viele weitere Freizeitaktivitäten bieten sich am Strand oder den gebirgigen Umgebungen auf dem Festland oder den Inseln an. Das bunte Nachtleben sowie zahlreiche Ausstellungen, Konzerte, Festivals, Vernissagen, Segelregatten und andere Sportveranstaltungen bieten in Rovinj an nahezu 365 Tagen im Jahr Unterhaltung pur.


1) Radwege, Wanderwege

Ob Radfahrer oder Wanderer, in Rovinj und Umgebung werden beide Sportler auf ihre Kosten kommen. Die Wege in Rovinj und der Umgebung sind deutlich gekennzeichnet und führen Sie durch großartige Landschaften, entlang an Stränden, durch Naturparks, einer alten Eisenbahnlinie, ornithologischen Reservaten, vorbei an alten Kirchen …

Ein Radweg vom Jachthafen führt durch Pinienwäler und an Badestränden vorbei bis zum vier Kilometer entfernten Campingplatz Polari.


2) Tauchen

Tauchen ist ein sehr beliebter Sport in Rovinj, was kein Wunder ist, bei der attraktiven Unterwasserwelt. Zahlreiche Tauchclubs organisieren Anfänger-Tauchkurse, aber auch Grupentauchgänge. Einige der beliebtesten Tauchorte sind: das Wrack des österreichischen Barons Gautsch, das 1914 nach einem Minenunglück in der Adria vor Rovinj und unterging und seitdem in 39 m Tiefe liegt. Die Riffe um die Inseln Banjol, Figarola, Šturag und Hl. Johann (Sv. Ivan) sowie um den Limski-Kanal.

Für das Tauchen ohne Taucherausrüstung, also mit Flossen und Maske, sind keine zusätzlichen Genehmigungen erforderlich, aber wegen des Seeverkehrs rate ich dir eine Signalboje mitzunehmen.


3) Reiten

Die Erkungung der Naturlandschaften Istriens auf dem Rücken eines Vollbluts ist ein großartiges Erlebnis. In Rovinj gibt es Reitschulen, die der Reiterfahrung angepasste Touren anbieten.


4) Kajak und Windsurfing

In Rovinj gibt es Windsurfcenter, die Kajak-Touren organisieren und dir die Ausrüstung leihen, falls du keine eigene dabei hast. Egal ob Kajak oder Windsurfing, beide Sportarten sind ideal um das Rovinjer Archipel zu erkunden. Das Meer bei Rovinj ist in der Regel sehr ruhig und in den Sommermonaten weht ein leichter Mistral-Wind, was die besten Voraussetzungen für einen sportlichen Tag auf der Adria sind.


5) Freeclimbing

Im Naturschutzgebiet Zlatni Rt, auf einem verlassenen Steinbruch nur 30 m vom Meer entfernt, hast du die besten Bedingungen für ein unvergessliches Freeclimbing Erlebniss. Kein Wunder also das dieser Sport viele sportliche Kletterer aus der ganzen Region anzieht, vom Frühjar bis in den Herbst. Es handelt sich um einen relativ einfachen Felsen. Ich rate dir morgens oder abends zu klettern, da du dann von der Spitze einen beeindruckenden  Sonnenuntergang erleben kannst.


Rovinj in Istrien, Kroatien
Rovinj in Istrien, Kroatien
Rovinj in Istrien, Kroatien
Rovinj in Istrien, Kroatien
Rovinj in Istrien, Kroatien
Rovinj in Istrien, Kroatien
2 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Archive